Blumengarten Berndt | GartenLandschaftsbau, Friedhof, Floristik, Gärtnerei | Bezirksfriedhof Dortmund-Wischlingen | 0231 - 17 85 75

Firmensitz Dortmund-Wischlingen
Wischlinger Weg 63, 44369 Dortmund, Tel. 0231-178575, post(at)blumengartenberndt.de
Gartenausstellung IGA Berlin 2017
Die friedhofsgärtnerischen Wettbewerbe sind auch dieses Jahr wieder ein Highlight auf der Gartenschau.

„Hier präsentieren sich die besten, phantasievollsten und erfahrendsten Friedhofsgärtner der Bundesrepublik mit Mustergräbern” (Zitat Deutsche Bundesgartenschau Gesellschaft). So auch wieder auf der IGA 2017 in Berlin.

Das „Zusammenspiel von Innovation, Tradition und hoher Handwerkskunst” wird zeitgenössisch interpretiert und gärtnerisch gestaltet.
Die Verbindung von Grabzeichen und lebendiger Pflanzenwelt setzten Akzente des Gedenkens und schaffen einen Ort zum Verweilen.

Dem Wechsel der Jahreszeiten soll auch hier in Berlin bei den friedhofsgärtnerischen Wettbewerben die vielseitige, faszinierende Welt der Pflanzen für den Besucher erlebbar machen.

Wir, das Team vom Blumengarten Berndt sind beim Wettbewerb dabei - Grabgestaltung und Denkmal.

Als Rahmenbepflanzung haben wir Iilex crenata „Stokes„ die Japanische Stechpalme, Taxus baccata „Renke' Kleiner Grüner und die Eibe ausgewählt. Die bodendeckende Bepflanzung besteht aus Acer palmatum „Garnet” und Ahorn.

Drei Bepflanzungswechsel - Frühjahr, Sommer und Herbst - zeigen die Vielfalt der Grabgestaltung in den Jahreszeiten. Nach dem Start mit der Frühjahrsbepflanung ist nun die Sommergestaltung erfolgt.

Im Wettbewerb freuen wir uns über eine
Silbermedaille für die Frühjahrs-Gestaltung einer zweistelligen Wahlgrabstätte und über eine weiterte Auszeichnung „Bronze” für die Sommer-Gestaltung.

Hier möchten nun wir einige Foto-Akzente von der Internationalen Gartenbau Ausstellung zeigen. Und natürlich von den Friedhofsgärtnern aus Dortmund.

Bepflanzung „Frühjahr”
Bepflanzung „Sommer”